Folgen Sie TopAktien auf Xing    Folgen Sie TopAktien auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS

Haftungsausschluss

Die Eigentümer und Texter von Boersenscanner.de und TopAktien.de sind in keiner Weise dafür verantwortlich, was Sie als Leser/Abonnent mit den Inhalten dieser Seite und denen des E-Mailservices tun.



Börsen und Aktienkurse sind sehr unvorhersehbar und die Inhalte dieser Seite und des E-Mailservices sind außerdem eventuell nur temporär gültig. Die Eigentümer und Texter haben, soweit bekannt, keine übernatürlichen Kräfte und behalten sich das Recht vor, menschliche Fehler zu begehen.



Wenngleich der Inhalt dieser Seite und unseres E-Mailservices mit größter Sorgfalt und Konzentration zusammengestellt wird, ist die Analyse wirtschaftlicher Daten und Aktienkurse keine absolute Wissenschaft. Der geschriebene Inhalt ist deshalb auch absolut wertfrei und Sie selbst sind der Endverantwortliche Ihrer Entscheidungen bezüglich Ihrer Investitionen. Die Texter des Inhaltes und die Eigentümer der Seite können für eventuelle Verluste, die wie auch immer zu Stande gekommen sind, nicht verantwortlich gemacht werden. Wir schreiben dies in fettgedruckten Buchstaben, da wir dies ausdrücklich betonen wollen. Dies schließt ebenfalls mit ein, dass ein Schaden, zum Beispiel als Folge einer nicht empfangenen E-Mail, nie auf uns zurückgeführt werden kann. Realisieren Sie dies und behalten Sie es im Hinterkopf.



Sie selbst bleiben immer der Investor und jede Handlung liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Der Service kann Ihnen hierbei zwar eine unterstützende Hilfe sein, Sie bleiben jedoch die einzige Person, die bezüglich Ihres Vermögens handlungsbefugt ist. Der Wert Ihrer Anlagen kann fluktuieren und Resultate aus der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.



Die Inhalte auf unserer Seite und in unserem E-Mailservice basieren vor allem auf Informationen Dritter. Wir erachten diese Informationen als verlässlich. Grundsätzlich ist es auch trotz mehrfacher Kontrollen immer möglich, dass sich in diesen Inhalten falsche Angaben befinden. Wir sind für falsche Informationen nicht haftbar. Ebenso wenig wie für ungünstige oder falsche Entscheidungen Ihrerseits aufgrund falscher oder richtiger Informationen.



Die Informationen, die wir Ihnen aushändigen, müssen als Leitlinie und unsere persönliche Meinung betrachtet werden und dürfen in keinster Weise als Anlageberatung gesehen werden. Auch nicht, wenn wir Worte wie "empfehlen" und "Tipp" usw. verwenden. Wir sind erfolgreiche Aktionäre, die Anderen einen Einblick gewähren, aber keine Anlageberater oder Vermögensverwalter. Wenn wir Begriffe wie "(be)raten", "Tipp" etc. verwenden, müssen diese als unsere persönliche Meinung betrachtet werden und nicht als die absolute Wahrheit.



Aktienkurse sind grundsätzlich unvorhersehbar und keine einzige Meinung darf als absolute Wahrheit betrachtet werden. Der Grund für diese, in Ihren Augen eventuell sehr direkte Aussage ist der, dass wir erfolgreiche Investoren sind, die Ihnen einen Einblick in ihre täglichen Aktienhandlungen gewähren. Wir sind keine Investitionsberater und ebenso wenig Vermögensberater. DienstagTrader.de ist demnach auch ein Informationsservice und was Sie mit den ausgehändigten Informationen tun, bleibt einzig Ihre Verantwortung.



Das Abonnement dieses Services ist absolute persönlich! Es ist Ihnen UNTERSAGT, Artikel und/oder geschützte Internetseiten mit anderen zu teilen. Tun Sie dies dennoch, kann dies zum Ausschluss aus dem Serviceangebot führen. Eventuell entstandene Schäden wie ausstehende/ausgebliebene Abonnementskosten werden dann auf den Täter übertragen.



Die Eigentümer und Texter nehmen sich das Recht heraus, zu den Informationen in unseren Artikeln Position zu beziehen. Wir denken sogar, dass es von Vorteil ist, wenn wir die Positionen unserer Servicemitteilungen teilen. Dies birgt die Gefahr des Frontrunnings; wir beziehen jedoch frühestens einen Tag nach der Publikation Position. Außerdem huldigen wir das Sprichwort: "Put your money where your mouth is" und sind eben deshalb davon überzeugt, dass es unglaubwürdig wäre, über prächtige Investitionsmethoden zu reden und zu schreiben, ohne selber die betreffende Position einzunehmen.



Auf die zeitliche Gültigkeit der ausgehändigten Informationen kann keinerlei Garantie gegeben werden. Natürlich streben wir eine adäquate Berichterstattung an; Sie als Investor sind jedoch selber für die Position verantwortlich, die Sie beziehen wollen oder bereits bezogen haben.



Wir raten Ihnen, alle Angaben der Site und der E-Mails mit anderen Angaben des Internets zu vergleichen. Erkennen Sie niemals etwas ungeprüft als die Wahrheit an und bilden Sie sich immer Ihre eigene Meinung. Wir verkünden auf unserer Seite, in unserem Newsbrief und in unseren E-Mails unsere Meinung und die kann von Ihrer oder der Meinung anderer abweichen.



Wir hoffen Ihr Wissen, was Anlagemöglichkeiten betrifft, mittels unseres leichtzugänglichen Services erweitern zu können. Unser Streben ist es, dass Sie auf Jahrbasis nach Abzug der Abonnementskosten einen überdurchschnittlichen Gewinn erzielen werden.

Da wir vom Wert unseres Services absolut überzeugt sind, geben wir auf unsere Abos eine lebenslange, proportionale "Geld-zurück-Garantie", bzw. "Portfolio voll – Geld zurück – Garantie". Das bedeutet, dass Sie Ihr Abonnement jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen können. Sie bekommen automatisch den restlichen Teil Ihrer Abonnementskosten zurück. Es gibt jedoch einige praktische Bedingungen, die Missbrauch verhindern sollen.
Diese lesen Sie hier.



Bei einer Einzelbestellung des "Top Aktien Reports" besteht kein Rückgaberecht.



Für den "Super Options Report" und das zugehörige Abonnement besteht kein Rückgaberecht.