Folgen Sie TopAktien auf Xing    Folgen Sie TopAktien auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS

Das ist das Mindeste was Sie jetzt tun MÜSSEN

Autor: René Sip am Google+

12-02-2018


In den vergangenen Monaten wurde den Menschen eindringlich weisgemacht, dass es dumm sei, sein Geld auf einem Sparkonto zu führen. Man sollte sein Geld für sich arbeiten lassen.

Finanzberater überall auf der Welt überzeugten Menschen davon, Geld in Index-ETFs zu stecken.

Die Zinsen bleiben tief, die Börse steigt weiter, kein Cent Verlust. Dass Investitionen in einen Börsenindex ebenfalls Risiken bereithalten, gehörte der Vergangenheit an.

Die Geldmengen, die in den vergangenen zwei Jahren in Richtung ETFs flossen, sind beispiellos.

Das hatten sie niemals erwartet
Diese ganzen unerfahrenen ETF-Anleger erleben nun Dinge, die sie nie erwartet hätten. Und auch ihre Finanzberater hatten ihnen gesagt, dass so etwas niemals passieren würde.

Die ETF-Blase ist so groß, dass alleine diese enorme Herde aus unerfahrenen, nervösen ETF-Anlegern eine Verkaufswelle (also Crash) verursachen könnte.

Das kommt noch zu den enormen strukturellen Problemen hinzu, von denen ich Montag in diesem Artikel berichtet habe.

25% weiterer Rückgang wäre vollkommen normal
Außerdem sollten wir uns kurz einmal die Langzeitgraphik des Nasdaq-100 Index anschauen.



Die Kursgraphik zeigt, dass ein Rückgang in Richtung der letzten Spitze bei rund 115$ vollkommen normal ist. Ein Rückgang in Richtung 115$ entspricht einem Rückgang um 25% ab dem aktuellen Kursniveau.

Ein weiterer Rückgang um 25% wäre also vollkommen normal. Auch ohne alle oben genannten strukturellen Probleme.

Schutz einbauen ist das Mindeste, was Sie jetzt tun MÜSSEN
Jeder bestimmt seinen eigenen Kurs. Wir sind aber der Meinung, dass Sie jetzt zumindest Schutz einbauen MÜSSEN.

Letzten Montag vor Börsenöffnung haben wir unseren TopAktien Abonnenten, unseren GoodNewsAnlagen Abonnenten und den Abonnenten unseres Reports "Schützen Sie Ihr Portfolio rechtzeitig!" ein Signal geschickt.

Letzten Freitag haben wir ihnen ein neues Update geschickt, in dem wir empfahlen, das Portfolio komplett zu schützen.

Auf sehr einfache, für jeden Anleger leicht umsetzbare Weise.

Wollen auch Sie Ihr Portfolio sehr einfach und effektiv schützen?
Bestellen Sie dann den Report "Schützen Sie Ihr Portfolio rechtzeitig!".

 

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

WhatsApp   XING   Facebook   LinkedIn   Google+   Twitter   

 


Kommentare

Es gibt keine Kommentare zu diesem Beitrag

Beitrag kommentieren

 

Name  
E-Mail  

Kommentar