Folgen Sie TopAktien auf Xing    Folgen Sie TopAktien auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS

Der zusätzliche Vorteil, an den niemand denkt

Autor: René Sip am Google+

20-06-2013


Anlässlich dieses Artikels von vergangenen Montag, möchte ich Ihnen heute einmal grob vorrechnen, wie wichtig die Abdeckung eines Portefeuilles ist. Und welchen zusätzlichen Vorteil das mit sich bringt.

 

Nehmen wir an, Sie hätten 10.000 Euro in Aktien investiert. Und die Börse würde sich heute dazu entscheiden, ganze 40% zu sinken. Der Einfachheit halber gehen wir davon aus, dass Ihre Aktien dann im Durchschnitt ebenso stark sinken würden wie die Börse. Nach dem Rückgang wären Ihre Aktien dann noch 6.000 Euro wert.

Wenn Sie ruhig bleiben, ist das von vorübergehender Natur. Schön ist das aber dennoch nicht!

Nehmen wir an, Sie würden unsere Abdeckungsstrategie nutzen. Dann würden Ihnen ungefähr 30% des Rückgangs keine Schwierigkeiten machen. Nach dem 40% Rückgang wären Ihre Aktien immer noch 6.000 Euro wert. Aber Sie hätten mit der Position, mit der Sie Ihr Portefeuille abdecken, 3.000 Euro Gewinn gemacht. Und somit läge der Gesamtwert Ihres Portefeuilles bei 9.000 Euro.

10% Verlust sind auch nicht schön. Aber das Abdecken Ihres Portefeuilles hat dazu geführt, dass Sie während eines enormen Börsenrückgangs keine Minute Schlaf einbüßen.

Und jetzt dann der zusätzliche Vorteil!
Am Ende des Rückgangs würden Sie mit Ihrer Abdeckungsstrategie Gewinn machen und Sie hätten plötzlich 3.000 Euro in der Kasse. Davon könnten Sie Aktien im denkbar besten Moment kaufen. Nämlich dann, wenn die Börse am Boden ist.

Die Börse würde sich dann wieder erholen und auf ihr altes Niveau klettern. Das wäre ein Anstieg von 67% ab Bodenniveau. Hätten Sie nicht abgedeckt, wären aber ruhig geblieben, würde der Wert Ihres Portefeuilles wieder zurück auf 10.000 Euro steigen.

Hätten Sie jedoch unsere Abdeckungsstrategie verwendet, stünden Sie bei Börsenerholung mit Aktien im Wert von 9.000 Euro da.

50% Gewinn, obwohl die Börse auf gleichem Niveau steht
Obwohl die Börse nach einem tiefen Fall und der anschließenden Erholung letztendlich gleich geblieben wäre, hätten Sie einen Gewinn von 50% erzielt. Sie hätten während eines enormen Börsenrückgangs keine Minute Ihres Schlafs vergeudet und Sie hätten von der Börsenerholung extra gut profitiert.

Und das alles, weil Sie so klug waren, Ihr Portefeuille auf kinderleichte Weise rechtzeitig abzudecken.

Je kräftiger die Börse steigt, desto größer die Chance auf...
In Aktien zu investieren, ist eine gute Idee. Dann allerdings mit einer guten Abdeckungsstrategie für Ihr Portefeuille. Denn je weiter die Börse jetzt noch steigt, desto größer ist die Chance auf einen Börsenrückgang von 40%. Oder sogar mehr.

Darum bieten wir Ihnen den lebenslang brauchbaren Super Options Report zum absoluten Freundschaftspreis. Klicken Sie hier, um ihn noch heute zu bestellen.


Kommentare

Es gibt keine Kommentare zu diesem Beitrag

Beitrag kommentieren

 

Name  
E-Mail  

Kommentar