Folgen Sie TopAktien auf Xing    Folgen Sie TopAktien auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS

Die Helikopter wärmen sich schon auf!

Autor: René Sip am Google+

21-02-2019


Es gibt immer mehr Gründe dafür, Gold und Silber immer positiver zu betrachten.

Neben allen grundsätzlichen Argumenten, die ich unter anderem am Montag noch genannt habe, zeigt vor allem die folgende Kursgraphik, was Sache ist:

Wichtig ist nicht nur der Anstieg, sondern vor allem die Tatsache, dass Gold sich auch diesen Monat kaum korrigiert hat, während der Dollar anstieg.


Zeichen von Kraft
Letzten Freitag wurde dann zu einem erneuten Anstieg angesetzt.

Ein Goldpreis der steigt, während der Dollar auch steigt, ist das beste Zeichen von Kraft, das man sich als Anleger wünschen kann.

Es bedeutet auch, dass der Goldpreis in Euro noch ein Stück schneller steigt.

Gar nicht so komisch, wenn man bedenkt, wie schlecht es der Eurozone als Ganzes geht.

Helikoptergeld kommt
Das zeigt auch der folgende Tweet. Wenn eine seriöse deutsche Zeitung schreibt, dass eine extreme Maßnahme, wie das Helikoptergeld viel wahrscheinlicher ist als so manch einer sich vorstellen kann, dann sagt das sehr viel aus.



Helikoptergeld bedeutet Geld drucken und es dann direkt oder indirekt der Bevölkerung geben, so dass diese mehr Geld ausgeben kann, wodurch die Wirtschaft wieder in Gang kommt.

Die Folge ist eine stark steigende Inflation.

Geld drucken ist wie eine Drogensucht
Der Goldpreis steigt, weil immer mehr Anleger derart extreme Maßnahmen kommen sehen.

Und weil immer mehr Anleger begreifen, dass Zentralbanker fast keine andere Möglichkeit haben.

Das Problem am Gelddrucken ist, dass man es mit einer Drogensucht vergleichen kann. Es gibt kein Limit. Es muss immer mehr gedruckt werden, um das Ganze am Laufen zu halten.

Kein Limit für Anstieg des Goldpreises 
Die Konsequenz all dessen ist, dass es kein Limit für den Anstieg des Goldpreises geben wird. Der Goldpreis wird letztendlich über die 10.000$ hinausschießen.

Mit der Betonung auf schießen.

In dieser Situation werden die Kurse von Gold- und Silberaktien noch  viel  stärker hinaufschießen.

Darum gehe ich auch davon aus, dass gute Gold- und Silberaktien in den kommenden Jahren nicht um hunderte sondern um tausende Prozent steigen werden.

Bald neue Tipps   
Die Kursgraphiken einiger Aktien stehen derzeit kurz vor einem Kaufsignal.

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in den kommenden Tagen neue Gold- und/oder Silbertipps verschicken werden, ist daher groß.

Perfekt positioniert   
Mit der Goldaktie aus unserem aktuellen TopAktien Report, sind Sie perfekt positioniert, um optimal von enormen Kurszunahmen profitieren zu können.

Besondere Situation 
Da die absolut positiven Prognosen für Goldaktien nicht abreißen, haben wir die Bestellmöglichkeit für den TopAktien Report erneut verlängert.
Klicken Sie hier und bestellen Sie den aktuellen TopAktien Report.

 

 

Teilen Sie diesen Artikel per Mail oder auf Ihren Social Media Kanälen

WhatsApp   XING   LinkedIn   Email   Facebook   Twitter  

 


Kommentare

Es gibt keine Kommentare zu diesem Beitrag

Beitrag kommentieren

 

Name  
E-Mail  

Kommentar