Folgen Sie TopAktien auf Xing    Folgen Sie TopAktien auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS

So unglaublich günstig sind diese Aktien

Autor: René Sip am Google+

08-12-2014


Wenn Sie wissen wollen, ob eine bestimmte Aktie günstig oder teuer ist, können Sie sie mit dem Preis einer durchschnittlichen börsennotierten Aktie vergleichen. Schauen wir darum einmal, wo der Durchschnitt liegt.

Die folgende Graphik, zeigt die Prognosen 2015 des Goldman Sachs (GS) Analysten David Kostin.

Wir können der Graphik entnehmen, dass GS davon ausgeht, dass S&P-500 Unternehmen 2015 einen Gewinn von 122$ pro Aktien erzielen werden, bzw. dass diese 500 Unternehmen durchschnittlich 5% Gewinnwachstum realisieren werden. Das ist eine normale, realistische Prognose.

Wenn ein Unternehmen nächstes Jahr also 5% Gewinnwachstum erzielt, und wenn die Aktie das 17-Fache des für 2015 erwarteten Gewinns notiert, entspricht die Aktie ungefähr dem Börsendurchschnitt.

Als Anleger sollten Sie also nach Aktien suchen, die

    • WENIGER als das 17-Fache des für 2015 erwarteten Gewinns notieren
    • zu Unternehmen gehören, die ÜBER 5% Gewinnwachstum realisieren

So einfach ist das.

Genau das machen wir bei TopAktien
Wir sind immer auf der Suche nach Aktien von Unternehmen, die mehr Gewinnwachstum realisieren und günstiger sind als der Durchschnitt.

Die drei Aktien unseres aktuellen TopAktien Report notieren durchschnittlich das Siebenfache des für 2015 erwarteten Gewinns. Für 2015 wird zeitgleich aber ein Gewinnwachstum von durchschnittlich 68% prognostiziert.

(Diese Zahlen kann man einfach heraussuchen. Zu jeder Aktie, die wir selektieren, nennen wir einen Link zu den Quellen unserer Zahlen.)

Das bedeutet, dass die Kurse unserer drei Aktien in einem Jahr um durchschnittlich 143% steigen müssen, um auch das 17-Fache des Gewinns zu notieren. So unglaublich günstig sind die Aktien unseren neuen TopAktien Report.

Investieren Sie in die günstigsten Aktien der besten Unternehmen!
Bestellen Sie hier den neuen TopAktien Report.


Kommentare

Es gibt keine Kommentare zu diesem Beitrag

Beitrag kommentieren

 

Name  
E-Mail  

Kommentar